Aufnehmen eines Akustischen Instruments

Im Folgenden nehmen Sie mit einem Mikrofon ein Instrument in Pro Tools SE auf.

Verwendete Funktionen:

• Dialogfeld Quick Start (Schnellstart)
• Aufnahme und Bearbeitung von Audiospuren
• Gate-, Kompressor- und Equalizer-Effekte

 

Erstellen einer Session

1.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Wählen Sie im Dialogfeld Quick Start
(Schnellstart) die Option Acoustic Instrument
(Akustisches Instrument).

 

 

 

 

 

 

 

Aufnehmen des Instruments

 

2.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Wenn Sie in der Spur "Acoustic 1"
(Akustisch 1) auf die Schaltfläche Track Record
Enable (Spur scharfschalten) klicken, kann die
Aufnahme in der Spur erfolgen. Wenn Sie jetzt
ein akustisches Instrument vor dem
angeschlossenen Mikrofon spielen, sehen Sie,
wie sich die Pegelanzeigen in dieser Spur
bewegen.

 

 

 

 

 

 

 

3.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Klicken Sie zum Beginnen der Aufnahme auf
das kreisförmige Symbol Record Enable
(Scharfschalten), bis dieses rot leuchtet, und
anschließend auf das dreieckige Symbol Play
(Wiedergabe). Klicken Sie nach dem Beenden des Spiels auf das quadratische Symbol Stop (Stopp).

 

 

 

 

 

 

4.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

In der Spur Acoustic 1 (Akustisch 1) sehen
Sie die Wellenformdarstellung des soeben
aufgenommenen Audiomaterials. Klicken Sie in
der Spur erneut auf die Schaltfläche Track
Record Enable (Spur scharfschalten), um den
Aufnahmemodus in Pro Tools zu beenden.

 

 

 

 

 

 

Bearbeiten der Aufnahme

5.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Mit den Transport-Bedienelementen können
Sie die Aufnahme anhören. Klicken Sie auf
Return to Zero (Zurück zu Null) und
anschließend auf das dreieckige Symbol Play
(Wiedergabe).

 

 

 

 

 

 

 

6.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Bereinigen Sie die Aufnahme, indem Sie mit
dem Standard Trimmer Tool (normales Trimmer-Tool) den Anfang und
das Ende der Aufnahme trimmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

7.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Mit dem Selector-Tool (Selektor-Tool) können
Sie unerwŁnschtes Audiomaterial auswählen
und anschließend durch DrŁcken der Taste Entf
entfernen.

 

 

 

 

 

 

 

Anpassen der Effekte

8.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Klicken Sie auf einen der Effekte, um auf die
zugehörigen Bedienelemente zuzugreifen.
Verschieben Sie während der Audiowiedergabe
das Threshold-Bedienelement (Bedienelement
fŁr Schwellenwert) des Gates, um die Signale
unterhalb des festgelegten Pegels
stummzuschalten.

 

 

 

 

 

 

 

9.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Klicken Sie auf Compressor (Kompressor)
und verschieben Sie die Bedienelemente, um die
Dynamik der Spur zu glätten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

10.

Content on this page requires a newer version of Adobe Flash Player.

Get Adobe Flash player

Wählen Sie verschiedene
Effektvoreinstellungen, indem Sie auf das
Aufklappmenü der Equalizer-Einstellungen
klicken und eine Option auswählen.

 

 

 

 

 

Copyright 2010 Avid Technology, Inc.